SPD ORTSVEREIN KÖRLE
Mitmachen. Mitgestalten.

Über uns

Die SPD in Körle -
100 Jahre für die Menschen vor Ort aktiv

Auf eine wirklich lange Tradition kann die SPD Körle zurückblicken. Bereits um das Jahr 1900 traten Bürger von Körle der SPD bei. Sie waren aber nicht in einem Ortsverein organisiert, denn in der damaigen Zeit gehörte viel Mut dazu, sich einer Arbeiterbewegung anzuschließen. Unter den Eindrücken des 1. Weltkrieges erfolgte schließlich im Jahr 1918 die Gründung des SPD Ortsvereins Körle.   Erster Vorsitzender war Heinrich Peter, der dieses Amt bis zum Verbot durch die NS-Diktatur ausführte. Bereits vor 1933 war die SPD in Körle stärkste politische Kraft, hatte jedoch nie die absolute Mehrheit.

Nach  dem 2. Weltkrieg fanden sich 33 Männer zusammen, die den Krieg und die  Gefangenschaft überlebt hatten. Durch die amerikanischen Besatzungsmacht  wurde Karl Knaust als Bürgermeister eingesetzt. Mit ihm stand erstmals  ein Sozialdemokrat an der Spitze der Gemeinde.

Als Karl Knaust aus  Altersgründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand, wurde Fritz  Ochs von der Gemeindevertretung zum neuen Bürgermeister gewählt und trat  im Februar 1970 sein Amt an. Der Ortsverein wuchs zu einer lebendigen  Organisation, der zeitweise 150 Mitglieder angehörten. Die Körler  Bevölkerung honorierte die sachorientierte Arbeit der SPD mit guten  Wahlergebnissen, so dass die Gemeinde Körle eine stetige Entwicklung  ohne kräftezehrenden Parteienstreit nehmen konnte.

Im Jahr 1996  löste Helmut Teis den langjährigen Vorsitzenden Fritz Ochs ab und lenkte  zehn Jahre die Geschicke des Ortsvereins. In der Jahreshauptversammlung  im März 2006 wurde Mario Gerhold zum neuen Vorsitzenden gewählt, der  dieses Amt bis heute ausübt.

Heute zählt der SPD Ortsverein ca. 100 Mitglieder, von denen sich viele aktiv für die  kommunalpolitischen Belange einsetzen. Zum Beispiel hier: Von insgesamt 15 Mitgliedern der  Gemeindevertretung gehören neun der SPD an. Der Gemeindevorstand besteht aus 7 Mitgliedern, von denen  neben dem Bürgermeister noch vier Beigeordnete der SPD angehören.

Im Jahr 2018 kann die SPD Körle auf eine 100-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken.

Der SPD-Vorstand